ALTER MOBILE-ME KALENDER SCHALTET AM 5.5. AB

28. April 2011 Tobias Linder

Seit Oktober 2010 ist ein neuer MobileMe Kalender Server in Betrieb. Nun wird am 5. Mai der alte Kalender Server abgeschaltet. Nach dem 05. Mai 2011 synchronisieren sich somit alte Kalender nicht mehr automatisch zwischen Ihren Geräten. Sie haben nach diesem Termin auf me.com keinen Zugang mehr zu Ihren Kalendern, falls Sie noch nicht auf den neuen Kalenderdienst aktualisiert haben.

Im Gegensatz zum alten MobileMe Kalender werden beim neuen MobileMe Kalender Ihre eigentlichen Daten in der „Cloud“ (auf den MobileMe-Servern) gespeichert. Bei verschiedenen Kalender-Clients (z. B. in iCal unter Mac OS X und der Kalender-App auf iOS-Geräten) wird eine Kopie der Daten lokal zwischengespeichert, die bei jeder auf dem Server vorgenommenen Änderung aktualisiert wird.

Wichtig: Setzen Sie nicht auf herkömmliche Methoden zur Sicherung von Kalenderdaten, wie den Export der iCal-Datenbank, Time Machine, MobileMe Backup, oder iTunes-Backups auf iOS- Geräten. Jegliche Änderung der Daten in der Cloud wird aktueller sein als die Daten in diesen Backups und überschreiben zudem jedwede Wiederherstellung, die mit diesen Backups durchgeführt wird.

Anleitung zur Migration MobileMe Kalender

Möchten Sie mehr Infos?

Wenden Sie sich per Email an unsere erfahrenen Projektberater.