VORGEZOGENER FRÜHJAHRSPUTZ

15. Januar 2018 Chris Maiocchi

Wir haben Ende und Anfangs Jahr einige kleinere und grössere Umstellungen oder Aufräumaktionen an unseren Instanzen vorgenommen, die wir an dieser Stelle gerne kurz erläutern:

JSS
Das Update auf Jamf Pro 10.1.1 ist abgeschlossen. Mit dem neuen JSSSR Tool können Scripts zentral gespeichert und verteilt werden. Das bedeutet schnellere Reaktionszeiten bei Änderungen für unsere Kunden.

eWolke/bWolke
Mit der Migration zu Nextcloud 12 erhielten unsere beiden Wolken ein aufgefrischtes Erscheinungsbild mit neuen Logos und Farben.

Zudem bieten wir neu für macOS-Geräte eWolke- und bWolke-Sync-Clients und für die durch Jamf Pro verwalteten iOS-Geräte eWolke, resp. bWolke-Sync-Clients an. Das wird in Zukunft die eine oder andere Begriffsverwirrung im Zusammenhang mit unseren Wolken verhindern.

Im Hintergrund arbeiten wir konstant am Ausbau des Hardwarefundamentes unserer Wolken. Die eWolke-Infrastruktur wurde kürzlich um einen zusätzlichen Datenbank-Server ergänzt. So sind wir gewappnet für den wachsenden Verkehr auf unseren Diensten.

Hivemanager
Im Rahmen des vorgezogenen Frühlingsputzes wurden alle Hive-Instanzen angeglichen. Die Access-Points sind auf dem neusten Stand und haben die verstaubten Einstellungen durch frischen Wind ersetzt bekommen.

Möchten Sie mehr Infos?

Wenden Sie sich per Email an unsere erfahrenen Projektberater.